Absorber, Dämpfer, Gerätetypen und Betriebsmodus

Viele Fahrer denken Dämpfer – ein Mittel Komfort zu bieten: Als Antwort auf die Frage, welche Elemente der Auto-Design beeinflussen die Verkehrssicherheit, die Liste der am häufigsten Bremsen, Reifen, Lenkung, Sicherheitsgurte und Airbags schließlich das Licht .
Und die Dämpfer kann sich nicht erinnern. Aber die Funktion dieser Zellsuspension direkt verbunden sind mit dem Rad die Straße bereitstellt, das heißt. E. Fahrbarkeit und Sicherheit. Jede Aussetzung ist elastisch, anordnen, dass – um den Schock zu mildern, dass sie nicht auf den Körper übertragen werden. Es kann Federn, Torsionsstäbe, pneumatische oder hydro Gummipolster sein, aber häufiger ist, Schraubenfedern.

Auf den frühen Modellen der elastischen Federelemente von Autos, diente in der Regel Blattfedern wurden die Schwingungen schnell genug aufgrund erheblicher Reibung zwischen den Blättern ausgelöscht. Nach Suspension Federwaage II Weltkrieg, gibt es fast keine innere Reibung. Wenn das Fahrzeugrad Zoom Kolben und die Feder führt durch Absorbieren von Stoß zusammengedrückt. Dann hat sie begradigt – Schwingsuspensionsverfahren beginnen, das losgeht, wenn Federenergie gespeichert.

Steife Feder schrumpft nimmt weniger dementsprechend weniger Energie, sondern übertragen Schocks an den Körper, wodurch Fahrzeugkomfort. Weichere Feder, desto mehr verdichtet und absorbiert mehr Energie. Wenn Sie keine besonderen Maßnahmen ergreifen, wird die gespeicherte Energie langsam verbraucht – nur die innere Reibung im Frühjahr und Aussetzung zu überwinden. Während dieser Zeit wird das Auto Zeit mit unzähligen anderen Unebenheiten und Schlaglöchern zu kollidieren; es ist klar, dass Schwankungen aufgetreten und gemildert, und das Rad wird erratisch abprallen, und dann mit der Straße zu verlieren Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.